Software

Marketing

Mit rund 500 Anbietern ist das Angebot an Marketing-Software riesig. MAVENS berät konsequent Anbieter-neutral und verzichtet bewußt auf finanzielle Verflechtungen mit einzelnen Anbietern. Deswegen können wir uns ganz darauf konzentrieren, genau die Lösung zu finden, die zu Ihnen passt. Oder eben auch investitionsschonend bestehende Anwendungen mit neuen Detaillösungen anzureichern.   

Wie finden Sie die richtige Marketing Software?

So entscheiden Sie sich richtig
 

Kultur

Feature-Anforderungen sind wichtig, aber nicht ausreichend. Es ist unmöglich, den Bedarf der nächsten Jahre zu projezieren. Wichtiger ist deswegen eine Plattform, die dem Mindset Ihres Unternehmens entspricht: Stehen bei Ihnen Aspekte wie Sicherheit und Datenschutz, Leistungsfähigkeit, Flexibilität oder Innovationsfähigkeit im Fokus? Nach denselben Kriterien sollten sie auch ihre Marketing Automation Software auswählen.  

Flexibilität

Achten Sie auf genügenden technologischen Freiraum, um jederzeit neue Tools ausprobieren und anbinden zu können. Und das nicht nur heute, sondern perspektivisch. Aus diesem Grund ist die API fast wichtiger als die Plattform selbst. Und achten Sie auf die Partnerstruktur. Gibt es einen Marktplatz? Gibt es Eigenentwicklungen anderer Lizenznehmer, die Sie mitnutzen können? 

Alltagseinsatz

Fast noch wichtiger als Funktionen: Der Support, die Update-Zyklen, die Performance und, last but not least: ein nutzerfreundliches User Interface. Funktionen sind nur toll, wenn man sie auch zu nutzen versteht. Die Kosten für die Nutzung einer Software können bei wachsendem Bedarf schnell die Lizenzkosten übersteigen.  

Eine Transformation, die nicht den Kunden in den Mittelpunkt, ist keine Transformation, sondern eine Restrukturierung. 

Mark Pohlmann, Founder MAVENS

Kernfeatures

die zählen

Die 3 Königsdisziplinen von
Marketing Automation Software

1.

Lead Nurturing
Von allen Funktionen einer Marketing Automation Software ist das Lead Nurturing zentral. Hierbei geht es den Prozess Beziehungen mit Käufern und Kunden zu entwickeln. Ziel der Software ist es, so viele Attribute (Verhalten, Demografie, Kaufphase) wie möglich zu sammeln, um die darauf basierenden Entscheidungen zu gestalten. Lead-Filter priorisieren die Leads nach der Wahrscheinlichkeit einer Konvertierung. Marketing-Teams können sich auf das Entwickeln immer besserer Impulse konzentrieren und analysieren, was wiederum die Wahrscheinlichkeit erhöht, die richtigen Leads zum richtigen Zeitpunkt zu kontaktieren.

2.

CRM Integration

Marketing-Automatisierung und Customer-Relationship-Management müssen harmonieren. Es sollte so einfach wie möglich sein, benutzerdefinierte Objekte und Felder zwischen den beiden mit einfachen Integrationsfunktionen automatisch zu synchronisieren.

3.

Kampagnen-Management

Das Herzstück der Automatisierung sind die Marketing-Kampagnen. Marketing-Kampagnen verwalten mehrere Kampagnentypen über beliebig viele Kanäle. Das Ziel ist auch hier, Interessenten und Kunden frühzeitig zu identifizieren und sie zum richtigen Zeitpunkt auf Ihre Angebote zu leiten. Das Kampagnenmanagement umfasst die Planung, Durchführung, Nachverfolgung und Analyse dieser Kampagnen.

Was wir einsetzen

Adobe Experience Cloud

Vor allen für große Unternehmen geeignet: Die bekannte Suite bietet Echtzeitdaten, skalierbare Personalisierung und Omni-Channel-Bereitstellung 

Wix

Unkomplizierte und ohne Programmierkenntnisse erstell- und editierbare Websites, die sehr gut mit dynamischen Inhalten kombiniert werden kann. 

Facebook Business Manager

Wer Zielgruppen in Sozialen Medien erreichen will, kommt an Facebook und seinen Ablegern nicht vorbei.  

Google Analytics

Nicht nur Zahlen, sondern ein vollständiger Blick auf Nutzer, Produkte und Inhalte. Und zwar so, dass es auch das Management versteht. 

Hubspot

Hubspot ist eine leistungsfähige und einfach zu bedienende Plattform mit einem ausgedehnten Öko-System an Drittanbieterlösungen. 

Brandslisten

Brandslisten ist die Engagement SaaS Plattform aus dem Hause MAVENS. 

Falcon.io

Leistungsfähiges Tool zur Automatisierung von Social Media Aktivitäten. Um ehrlich zu sein: nach kleiner Umfrage im MAVENS-Team: Der absolute Favorit. 

Sistrix

Wie reagieren auf die vielen kleinen und größeren Änderungen im Google-Suchalgorithmus? Sistrix hilft, den Wert der eigenen Websites richtig einzuschätzen.

Wordpress

Der Klassiker, der auch heute noch aktuell ist. Vor allem durch seine hohe Flexibilität und Zukunftssicherheit eine beliebte Plattform.  

Gruups

Gruups bietet öffentliche und private Chat-Funktionen in einer einzigen App. Mit API. Und ebenfalls von unserer Software-Tochter Brandslisten entwickelt.  

Jira

Aus der Zusammenarbeit mit Kunden nicht mehr wegzudenken: Das Ticketing-Tool, mit dem jeder im Projekt sofort weiß, was passiert. 

Entscheidungen, bei denen wir Sie unterstützen:

Wozu benötigen Sie eine Marketing Transformation?

In welche Technologien müssen Sie investieren, damit die Transformation gelingt?

Wie gewährleisten Sie,

die für den Transformationsprozess wichtigen Messwerte zu erfassen.

Wie soll sich die Veränderung auf die Organisation auswirken?

Schaffen Sie die transformation alleine, oder benötigen Sie Partner? Wer ist ein geeigneter Partner?

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns an. 

Mark Pohlmann,
Founder MAVENS