Automation ist Marketingtrend 2023



Es stehen wieder Lebkuchen im Regal - dann wird es auch Zeit für einen Blick das nächste Marketingjahr. Welchen Einfluss haben wirtschaftliche Unsicherheit, voranschreitende Digitalisierung und technische Innovationen auf das Marketing?


Ganz klar - große Themen haben immer auch großen Einfluss. Wenn die Konsumenten sparen, muss Marketing effizienter werden, ganz einfach. Die Inflation dämmt nicht nur die Konsumlaune, sondern auch die Lust des Marketiers an Experimenten. Das wird vor allem das Influencer Marketing merken, bei dem zu lange zu wenig auf das Ergebnis geachtet wurde. Aber auch Innovationsthemen werden auf unbetstimmte Zeit verschoben. Hierzu zählen das Metaverse, Blockchain, live Commerce, aber auch Conversational Marketing (aka Chatbot) das die hohen Hoffnungen bislang nicht erfüllen konnte.


Die Trends: Fokus auf Kosten & Effizienz


Im Trend liegen dagegen alle Formen der Effizienzsteigerung. Hierzu zählen Omnichannel-Marketing (, Headless CMS (Trennung von Frontend- und Backend), Progressive Web Apps (Websites als Apps) und das so genannte "Event Triggered Marketing" )


Zur Allzweckwaffe entwickelt sich zunehmend Marketing Automatisierung - propagiert werden 15% Effizienzsteigerung und 15% Einsparpotential bei den Kosten. Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs. Viel wichtiger sind die mit Marketing Automation verbundenen schlankeren Prozesse, bessere Daten und der Wegfall von Routineaufgaben für das eigene Team. Nicht zuletzt sind nur mit Marketing Automation personalisierte Customer Journeys möglich, und zwar vom ersten bis zum letzten Klick.


Marketing Automation wird in der Regel über Plattformen gesteuert, die alle Kundendaten, Interaktionen und Inhalte zentral steuern und dezentral ausliefern. Sie vereinfachen die Aufgabe enorm, Bedürfnisse besser zu verstehen und diese durch gezielte Kommunikation und Angebote zu bedienen.


Vorteile der Marketing Automation

Die Entlastung der Mitarbeiter von sich wiederholenden Aufgaben macht Marketing-Automatisierung besonders für kleine und mittlere Unternehmen interessant, die noch stärker gezwungen sind, mit begrenzten Ressourcen das Beste aus ihrem Marketing-Budget herauszuholen.


Die zentralen Leistungen

  1. Die Story des Kunden Jeder Kunde erzählt durch sein Surfverhalten eine Geschichte: Was sind seine Sehnsüchte und Ängste, was seine Hoffnungen? Wer die Zeichen zu deuten weiß, kann hierauf eingehen. Und so einen wertvollen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb nutzen. Marketing Automatisierung lässt Kunden ihre Geschichte erzählen und das Unternehmen richtig darauf reagieren.

  2. Timing Automatisierte Prozesse helfen, wichtige Momente im Verkaufszyklus zu nutzen. Was sind die Signale, die auf tieferes Interesse deuten, wie verhalten sich Kunden, die später auch abschließen? Marketingabteilungen, die ihre Prozesse automatisieren, haben endlich die Chance, auf jede Anfrage immer richtig zu reagieren.

  3. Kundensegmentierung Automatisch neue Leads - wer träumt nicht davon? Doch nicht jeder Kontakt ist auch ein Lead. Und nicht nur das, zuviele wertlose Kontakte gehen auf Kosten der wahren Leads. Für sie bleibt einfach weniger Zeit. Zu den Kosten gesellen sich also schlechtere Dealchancen. Deswegen ist es wichtig, auch die Klassifizierung seiner Kunden zu automatisieren. Gute Marketing-Tools liefern AI-basierte Tools, die Leads in ihrer Abschlusswahrscheinlichkeit bewerten. Hierbei kommen im besten Falle externe Daten von Werbepartnern wie interne Erfahrungswerte Einsatz.

  4. Skalierung Sobald Dein Kundenstamm wächst, brauchst du einheitliche Prozesse für jeden Kunden, ohne dafür neues Personal einstellen zu müssen. Auch dies ist nur mit moderner Automatisierungssoftware sicher und hochwertig zu gewährleisten.

  5. Live Kontakte Auf beiden Seiten des Internets sitzen Menschen. Das wird oft vergessen. Vor dem Abschluss nochmal ein Gespräch zu führen oder einen kurzen Chat, kann erheblich zur Sicherheit beitragen. Auch wenn sich Chatbots nicht durchsetzen konnten bislang, teilautomatisierte Prozesse sind sehr effizient und ebenfalls eine Stärke guter Automatisierung.

Fazit

Marketingfachleute müssen mehrere Rollen gleichzeitig erfüllen und von einer Aufgabe zur nächsten springen. Mit der Marketing-Automatisierung steuern sie die Aufmerksamkeit, Interaktionen und Informationen punktgenau für jeden einzelnen Kunden. Ein einmal etablierter Prozesse funktioniert für 1 Kunden genauso wie für 10 oder 1.000. Das verschafft Mitarbeitern einen besseren Überblick und führt meist sofort zu besseren Ergebnissen.


Wir helfen Dir gerne, Dein Marketing zu automatisieren. Starte einfach den Chat oder vereinbare einen Termin.